Freitag, 31. Juli 2015

Magic Dust Rub - eine leckere Grillmarinade

Schon seit einigen Jahren mariniere ich mein Grillfleisch meist selbst, dabei war ich bisher nicht sehr kreativ: ich hab das Fleisch gesalzen und und gepfeffert, mit Senf bestrichen und dann mit Zwiebelringen in eine Form schichten und das Ganze mit Bier aufgegoßen.
Letztes Jahr hab ich dann auf dem Blog von Tanja das Grillgewürz Magic Dust Rub entdeckt und finde es einfach nur toll.



Hier nun die Zutaten:

8 EL Paprikapulver, edelsüss
4 EL Salz
2 EL gemahlener schwarzer Pfeffer
4 EL Puderzucker
2 EL Senfpulver
4 EL (2) Chilipulver
2 EL (0) Cayennepfeffer
4 EL gemahlener Kreuzkümmel (auch Cumin genannt)
4 EL Knoblauchgranulat

Ich hatte Angst das das Gewürz zu scharf wird und deshalb weniger Chili und Cayennepfeffer benutzt, meine Mengen hab ich in Klammern geschrieben. Das nächste Mal nehme ich ein wenig mehr Chili oder auch Cayennpfeffer, trotzdem war es auch diesmal nicht zu fad, probiert es ruhig aus.


Die Zutaten werden alle gründlich vermischt und in ein Schraubglas gegeben - fertig.
Das Gewürz kann man einfach auf mit Öl bepinseltes Fleisch streuen oder eine Marinade daraus bereiten. Dazu mischt man das Gewürz mit Bier, Ahornsirup, Honig, Öl, Apfelsaft, Orangensaft, oder einer anderen Flüssigkeit eurer Wahl. Ich hatte einfach von jedem was genommen ;-). Mit dieser Marinade nun das Fleisch einpinseln und ziehen lassen, ruhig einen ganzen Tag. Megalecker!!




Kommentare:

  1. Magic RUB ist jetzt fertig. :-)
    Wieviel Magic Rub braucht man für 1 Kg Schweineflesich?
    Wieviel Flüssigkeit (Bier oder Öl) soll man dazugeben?

    Danke für Hilfe!

    AntwortenLöschen
  2. Entschuldigung für die späte Antwort ;-(
    Ich mach das ehrlich gesagt immer so nach Gefühl. Für 1kg würde ich ca. 100ml Bier, 50ml Öl und 2-3 EL vom Rub mischen. Falls was übrig bleibt, kann man es in einem veschlossenen Glas auch mal eine Woche im Kühlschrank aufbewahren.

    Gutes Gelingen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen